über mich

René Penno

…ist Sport- und Fotojournalist aus Warendorf. Ich berichte für Medien in Wort und Bild, spezialisiert habe ich auf die Bereiche Sport- und Actionfotografie. Mein Einsatzgebiet erstreckt sich von Warendorf aus über große Teile des Münsterlandes, seit ich mich vor einigen Jahren auf den Lokalsport in Ahlen und Warendorf konzentriere.
Meine Bildsprache ist authentisch, die Bilder sollen die Ereignisse wiedergeben – ich fotografiere Menschen in Aktion und mit ihren Emotionen.
Ich bin es gewohnt, in einem engen Zeitrahmen zu arbeiten. Dies verwirkliche ich zielstrebig und zuverlässig, das perfekte Bild ist dabei immer das Ziel.
Wichtig ist für mich auch die Kombination Fotografie und Text, die einen Mehrwert vor allem für Redaktionen bringt.
Zu meinen Auftraggebern gehören die Westfälischen Nachrichten, für ich einen großen Teil in der Sportberichterstattung, aber auch in anderen Bereichen, abwickle; Die Glocke und das Internetportal tri2b.com, für das ich schon seit langem tätig bin. Neben den Medien gehören auch Unternehmen zu meinen Auftraggebern und Kunden.
Schwerpunkte meiner Arbeit sind der Ausdauersport mit Radsport, Laufen und Triathlon; der Reitsport mit seinen verschiedenen Disziplinen in der Region Münsterland; sowie Handball und Rollstuhlbasketball.