Der RV Warendorf war am ersten Aprilwochenende mit seinem Geländeturnier wieder Gastgeber der Kreisjugendstandarte des KRV Warendorf. Die Entscheidung über den Gesamtsieg fiel in der letzten Teilprüfung, einem Springen mit Idealzeit der Klasse A**. Die begehrte Standarte nahm in diesem Jahr der RV Albersloh mit nach Hause, dahinter folgte der RFV Milte-Sassenberg, der mit starken Ergebnissen in der Mannschaftsdressur und im letzten Springen vom fünften auf den zweiten Rang sprang und damit auch den RFV Ostbevern noch verdrängte.

Ihr habt Euch auf den Bildern erkannt und möchtet es erwerben? Dann schickt mir doch einfach eine Mail oder nutzt das Kontaktformular.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht